Grundlagen des Mietrechts


Tagungsnr.: 37c
Veranstaltende JV: Nordrhein-Westfalen
Datum: 15.11.2021 - 19.11.2021

Die Tagung wendet sich an Richterinnen und Richter der ordentlichen Gerichtsbarkeit, insbesondere solche, welche erst seit kürzerer Zeit mit dem Mietrecht befasst sind. Sie will einen Überblick über das Mietrecht und seine prozessualen Besonderheiten unter Einbeziehung der aktuellen Rechtsprechung vermitteln. Grundlegende Probleme, die während der Laufzeit von Mietverträgen auftreten, sollen ebenso Gegenstand der Tagung sein, wie auch die unterschiedlichen Möglichkeiten der Beendigung und Abwicklung von Mietverhältnissen. Schwerpunkte sollen unter anderem sein:
  • Der Mietvertragsabschluss inkl. der Einbeziehung von AGB in das Mietverhältnis
  • Die Miethöhe
  • Begrenzung der Wiedervermietungsmiete
  • Mieterhöhung im Bestand
  • Praxisrelevante Fragen des mietrechtlichen Gewährleistungsrechts
  • Der Mangelbegriff
  • Das Schimmelproblem
  • Das Zurückbehaltungsrecht
  • Die Betriebskosten/Nebenkostenabrechnung
  • Die Abwälzung der Schönheitsreparaturen
  • Die Beendigung des Mietverhältnisses
  • Besonderheiten des Mietprozessrechts.


Zurück zur Übersicht
Deutsche Richterakademie - Tagungsstätte Trier: trier(at)deutsche-richterakademie.de - Tagungsstätte Wustrau: wustrau(at)deutsche-richterakademie.de