Proliferation – Kriegswaffenkontrolle und Außenwirtschaft


Tagungsnr.: 25c
Veranstaltende JV: Bund
Datum: 28.08.2023 - 31.08.2023

Die Tagung wendet sich insbesondere an Richterinnen und Richter in Wirtschaftsstrafkammern und Strafsenaten der Oberlandesgerichte sowie Staatsanwältinnen und Staatsanwälte von Schwerpunktstaatsanwaltschaften und des Generalbundesanwalts. Darüber hinaus wird die Tagung auch für Verwaltungsrichterinnen und -richter, für Mitglieder von Kammern für Handelssachen sowie Vertreterinnen und Vertreter anderer Fachgerichtsbarkeiten mit Bezug zum Außenwirtschaftsrecht von großem Interesse sein.
Behandelt werden die materiellen Grundlagen des Außenwirtschaftsstrafrechtsrechts, insbesondere vor dem Hintergrund des geplanten Rüstungsexportgesetzes. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Erörterung aktueller Entwicklungen bei der Bekämpfung der Proliferation (Verbreitung von Massenvernichtungswaffen) in praktischer und rechtlicher Hinsicht.

Diese Tagung wird auch im Rahmen des European Judicial Training Network (EJTN) ausgeschrieben. Sie ist in besonderem Maße für ausländische Teilnehmerinnen und Teilnehmer geeignet.


Zurück zur Übersicht
Deutsche Richterakademie - Tagungsstätte Trier: trier(at)deutsche-richterakademie.de - Tagungsstätte Wustrau: wustrau(at)deutsche-richterakademie.de