Auswirkungen des Insolvenzrechts auf das Steuerrecht in materiell- und verfahrensrechtlicher Hinsicht


Tagungsnr.: 13b
Veranstaltende JV: Schleswig-Holstein
Datum: 03.04.2023 - 06.04.2023

Die Tagung richtet sich vornehmlich an Finanzrichterinnen und Finanzrichter.
Ziel der Tagung ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Überblick zu verschaffen über die insolvenzrechtlichen Auswirkungen auf das materielle Ertrag- und Umsatzsteuerrecht sowie das steuerliche Verfahrensrecht und den Finanzgerichtsprozess.
In der Veranstaltung sollen insbesondere folgende Themen behandelt werden:
  • Ertrags- und Umsatzbesteuerung in der Insolvenz
  • Abgrenzung von Insolvenzforderungen und Masseverbindlichkeiten bei Steueransprüchen
  • Bedeutung der Insolvenzanfechtung und der insolvenzrechtlichen Aufrechnungsverbote für die Steueransprüche
  • Steuerverfahrensrechtliche Aspekte des Insolvenzverfahrens
  • Prozessrechtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Insolvenzverfahren.

Zurück zur Übersicht
Deutsche Richterakademie - Tagungsstätte Trier: trier(at)deutsche-richterakademie.de - Tagungsstätte Wustrau: wustrau(at)deutsche-richterakademie.de