Jugendschutzverfahren mit Schwerpunkt Sexualstraftaten


Tagungsnr.: 40d
Veranstaltende JV: Baden-Württemberg
Datum: 11.12.2022 - 16.12.2022

Die Tagung wendet sich an Staatsanwältinnen und Staatsanwälte, Strafrichterinnen und Strafrichter sowie Angehörige des höheren Strafvollzugsdienstes.
Behandelt werden in praktischer Falldarstellung, Vortrag und Diskussion die folgenden Themen:
  • Besondere Probleme des Ermittlungsverfahrens, insbesondere Vernehmung von Kindern
  • Vorbereitung und Durchführung der Hauptverhandlung
  • Rechtliche und fachliche Aspekte aussagepsychologischer Begutachtung
  • Die psychiatrische Begutachtung des Sexualstraftäters in der Hauptverhandlung: Schuldfähigkeit und Gefährlichkeitsprognose
  • Der Sexualstraftäter in Strafvollzug, Maßregelvollzug und forensischer Ambulanz
  • Behandlung, Resozialisierung und Rückfallprävention bei Sexualstraftätern (Psychiatrie, Psychotherapie, Sozialtherapie)
  • Aktuelle rechtliche Entwicklungen im Bereich der Sexualdelikte zum Nachteil von Kindern und Jugendlichen.

Zurück zur Übersicht
Deutsche Richterakademie - Tagungsstätte Trier: trier(at)deutsche-richterakademie.de - Tagungsstätte Wustrau: wustrau(at)deutsche-richterakademie.de