Unternehmensbewertung und Spruchverfahren


Tagungsnr.: 8a
Veranstaltende JV: Hessen
Datum: 01.03.2022 - 04.03.2022

Die Tagung richtet sich vornehmlich an Richterinnen und Richter der Kammern für Handelssachen, die sich mit Unternehmensbewertung im Rahmen von Spruchverfahren beschäftigen.
Sie behandelt sowohl die Grundlagen als auch die aktuellen Entwicklungen der Unternehmensbewertung und des Spruchverfahrensgesetzes. Ein besonderer Schwerpunkt wird die Marktbewertung und die Aussagekraft des Börsenkurses sein.
Behandelt werden auch:
  • Grundlagen Unternehmensbewertung
  • Bedeutung der Unternehmensplanung für die Bewertung
  • Sondersituationen: Insolvenzrisiko, Verschuldung, Start Up
  • Unternehmenswert in Bezug auf Thesaurierung, Finanzierung und Wachstum
  • Aktuelle Entwicklung der Marktrisikoprämie
  • Relevanz der Marktbewertung bei der Abfindungsbemessung
  • Wachstumsrate Ewige Rente
  • Aktuelle Entwicklungen beim Spruchverfahrensgesetz.

Zurück zur Übersicht
Deutsche Richterakademie - Tagungsstätte Trier: trier(at)deutsche-richterakademie.de - Tagungsstätte Wustrau: wustrau(at)deutsche-richterakademie.de