Aktuelle Fragen des Bank- und Kapitalmarktrechts


Tagungsnr.: 31a
Veranstaltende JV: Bund
Datum: 26.09.2022 - 29.09.2022

Die Tagung richtet sich an Richterinnen und Richtern, die an den Oberlandesgerichten und Landgerichten mit dem Bank- und Kapitalmarktrecht befasst sind.
Im Bereich des Bankrechts werden schwerpunktmäßig Fragen zum Zahlungsverkehrsrecht sowie zur Rechtmäßigkeit von Entgeltklauseln behandelt. Im Bereich des Kapitalmarktrechts geht es schwerpunktmäßig um Fragen der Aufklärungspflichten von Banken beim Vertrieb von Finanzprodukten, der spezialgesetzlichen Prospekthaftung und des Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetzes. Darüber hinaus wird auf das Bürgschaftsrecht, insbesondere Baubürgschaften, sowie das Darlehensrecht, namentlich das Verbraucherkreditrecht, eingegangen.

Diese Tagung wird auch im Rahmen des European Judicial Training Network (EJTN) ausgeschrieben. Sie ist in besonderem Maße auch für ausländische Teilnehmerinnen und Teilnehmer geeignet.


Zurück zur Übersicht
Deutsche Richterakademie - Tagungsstätte Trier: trier(at)deutsche-richterakademie.de - Tagungsstätte Wustrau: wustrau(at)deutsche-richterakademie.de