Lösungen finden – Entscheidungen treffen – Stress vermeiden


Tagungsnr.: 28d
Veranstaltende JV: Baden-Württemberg
Datum: 07.10.2019 - 11.10.2019

Die Tagung wendet sich an Richterinnen und Richter aller Gerichtsbarkeiten sowie an Staatsanwältinnen und Staatsanwälte. Es ist das tägliche Brot von Richterinnen und Richtern sowie Staatsanwältinnen und Staatsanwälten, Entscheidungen zu treffen, und die Basis dafür bilden Recht und Gesetz. Aber es gibt auch Situationen, da sind die Entscheidungskriterien nicht so klar, z.B. bei Entscheidungen, die das Zwischenmenschliche oder auch eigene Werthaltungen, Arbeitshaltungen, auch die sogenannte Work-Life-Balance und damit Lebensgestaltung betreffen. Eine gute Lösung und die richtige Entscheidung zu einem Problem gefunden zu haben, führt zu innerer Klarheit und Ruhe, Unentschiedenheit hingegen verursacht Stress und blockiert Energien. Wer sich und andere führen will, muss entscheiden können! Aber welche Lösung ist „gut“, und welche Entscheidung ist die richtige? Dieses Seminar thematisiert, wie und warum der „Problemzustand“ Stress verursacht, welche Problemlöse- und Entscheidungstypen es gibt, und vor allem: wie man es schafft, zu einer guten Entscheidung und Lösung zu finden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen konkrete Problemlösemethoden kennen, die Verstand und Intuition nutzen.
  • Stress durch ungelöste Probleme – was passiert im Gehirn?
  • Problemlöse- und Entscheidungstypen
  • Kopf oder Bauch? - Rationale und intuitive Methoden zur Entscheidungsfindung
  • Nutzwertanalyse
  • - Basic Synectics
  • Die Disney-Methode
  • Mind Mapping und weitere Kreativtechniken
  • Systemische Entscheidungs-Aufstellungen.

Die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme ist für dieses Seminar wichtig und wird belohnt durch persönlich relevante Erkenntnisse!


Zurück zur Übersicht
Deutsche Richterakademie - Tagungsstätte Trier: trier(at)deutsche-richterakademie.de - Tagungsstätte Wustrau: wustrau(at)deutsche-richterakademie.de