Aufgaben der Beteiligungsgremien im richterlichen und staatsanwaltschaftlichen Bereich


Tagungsnr.: 5d
Veranstaltende JV: Brandenburg
Datum: 10.02.2019 - 15.02.2019

Die Tagung wendet sich an Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte, die in Beteiligungsgremien arbeiten oder an einer solchen Arbeit interessiert sind. Behandelt werden sollen u.a.:
  • Die Beteiligungsorgane (Richterrat/Staatsanwaltschaftsrat einschließlich der Stufenvertretungen, Präsidialrat)
  • Das Selbstverwaltungsorgan Präsidium
  • Der Richterwahlausschuss
  • Die Zusammenarbeit von Richter- bzw. Staatsanwaltsräten mit Personalräten (gemeinsame Angelegenheiten)
  • Mitbestimmung aus Sicht der Behördenleitung
  • Modelle einer unabhängigen (selbstverwalteten, „autonomen“) Justiz und Mitbestimmung in diesen Modellen.

Darüber hinaus sollen für die Fragen der Mitbestimmung relevante aktuelle Probleme der Gleichstellung, von eJustice, IT-Recht und Datenschutz erörtert werden. Zudem soll die Veranstaltung Raum für einen strukturierten Erfahrungsaustausch über die Arbeitspraxis der Richter- und Staatsanwaltschaftsräten bieten.


Zurück zur Übersicht
Deutsche Richterakademie - Tagungsstätte Trier: trier(at)deutsche-richterakademie.de - Tagungsstätte Wustrau: wustrau(at)deutsche-richterakademie.de