Praxis der Nichtzulassungsbeschwerde und der Revision


Tagungsnr.: 16b
Veranstaltende JV: Bund
Datum: 26.05.2019 - 29.05.2019

Die Tagung richtet sich an Richterinnen und Richter der Zivil- sowie der Fachgerichtsbarkeiten, die mit Fragen der Zulassung der Revision befasst sind. Hierzu zählen insbesondere Richterinnen und Richter der obersten Bundesgerichte, aber auch Richterinnen und Richter der Instanzgerichte, die über die Zulassung einer (Sprung-)Revision entscheiden. Im Revisionszulassungsrecht bestehen in der Praxis der obersten Bundesgerichte deutliche Anwendungsunterschiede. Diese können nicht allein mit Besonderheiten der jeweiligen Prozessordnungen erklärt werden. Die Tagung will die Möglichkeit eines aktuellen Meinungsaustausches eröffnen, etwa vor dem Hintergrund, dass der Große Senat des Bundessozialgerichts zu den Darlegungsanforderungen bei einer Nichtzulassungsbeschwerde angerufen wurde.


Zurück zur Übersicht
Deutsche Richterakademie - Tagungsstätte Trier: trier(at)deutsche-richterakademie.de - Tagungsstätte Wustrau: wustrau(at)deutsche-richterakademie.de