Drogen und Alkohol im Straßenverkehr


Tagungsnr.: 20a
Veranstaltende JV: Bayern
Datum: 24.06.2019 - 28.06.2019

Die Veranstaltung richtet sich an Richterinnen und Richter der Straf- und der Verwaltungsgerichtsbarkeit sowie an Staatsanwältinnen und Staatsanwälte. Sie will in einer Gesamtsicht die verschiedenen rechtlichen Reaktionen auf Drogen und Alkohol im Straßenverkehr darstellen. In Vorträgen und Diskussionen sollen insbesondere folgende Schwerpunkte behandelt werden:
  • Strafrechtliche Verfolgung bei Alkohol und Drogen im Straßenverkehr
  • Ordnungswidrigkeiten wegen Genusses von Alkohol oder berauschenden Mitteln im Straßenverkehr
  • Verkehrsverwaltungsrecht: Feststellung der Ungeeignetheit zum Führen von Kraftfahrzeugen - Wiedererlangung der Fahreignung
  • Medizinische Fragen zu den Auswirkungen von Drogen und Alkohol auf die Fahrtauglichkeit, Nachweis von Drogen und Alkohol
  • Medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU): Inhalte und Aussagekraft
  • Wirkungsweisen und Verbreitung von Drogen.


Zurück zur Übersicht
Deutsche Richterakademie - Tagungsstätte Trier: trier(at)deutsche-richterakademie.de - Tagungsstätte Wustrau: wustrau(at)deutsche-richterakademie.de