Aktuelle Entwicklungen im Wirtschaftsstrafrecht


Tagungsnr.: 38a
Veranstaltende JV: Sachsen
Datum: 06.12.2020 - 11.12.2020

Die Tagung wendet sich an Strafrichterinnen und Strafrichter sowie Staatsanwältinnen und Staatsanwälte, die über mehrjährige Erfahrungen im Wirtschaftsstrafrecht verfügen oder bereits seit geraumer Zeit im Schwerpunktdezernat einer Wirtschaftsabteilung oder in einer Strafkammer/einem Strafsenat tätig sind. Neben der reinen Wissensvermittlung soll den Teilnehmern die Möglichkeit zur Diskussion und zum Meinungsaustausch gegeben werden.
Schwerpunkte der Tagung sind:
  • Neue Organisationsformen bei der Kriminalitätsbekämpfung und Risikomanagement
  • Steuerstrafrecht und Vermögensstrafrecht (höchstrichterliche Rechtsprechung)
  • Vermögensabschöpfung in Wirtschaftsstrafverfahren
  • Geldwäsche
  • Marken- und Urheberrecht, Produktpiraterie
  • Prozessrechtliche Fragestellungen in Wirtschaftsstrafsachen
  • Compliance
  • Korruption.


Zurück zur Übersicht
Deutsche Richterakademie - Tagungsstätte Trier: trier(at)deutsche-richterakademie.de - Tagungsstätte Wustrau: wustrau(at)deutsche-richterakademie.de